Aspirin® Coffein

Schnell wieder startklar bei Kopfschmerzen.
Schnell wieder startklar bei Kopfschmerzen.

Mit Koffein gegen Schmerzen: Aspirin® Coffein

Ganz gleich, ob Sie viel zu erledigen haben oder einfach nur einen netten Abend mit Freunden verbringen wollen – Aspirin® Coffein ist die Lösung, wenn der Alltag nach Ihnen verlangt. Das zusätzlich enthaltene Koffein beschleunigt den Wirkeintritt von Acetylsalicylsäure, so sind Sie schnell wieder startklar.

Aspirin® Coffein: Mehr als ein gewöhnliches Schmerzmittel

Aspirin® Coffein enthält neben 500 Milligramm Acetylsalicylsäure auch 50 Milligramm Koffein. Während die Acetylsalicylsäure schmerzstillende, entzündungshemmende und fiebersenkende Eigenschaften besitzt, verstärkt und beschleunigt Koffein die schmerzlindernde Wirkung, da es eine schnellere Aufnahme des Aspirin-Wirkstoffs bewirkt. So haben Sie rasch wieder einen klaren Kopf und Ihre Leistungsfähigkeit kehrt zurück.

Wann kommt Aspirin® Coffein zum Einsatz?

Das Schmerzmittel eignet sich zur Behandlung von intensiveren Kopfschmerzen, die schnell gelindert werden sollen. Daneben hat es auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Wichtig: Wenn Sie sich nach vier Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wie wird Aspirin® Coffein eingenommen?

Aspirin® Coffein ist ein Arzneimittel, das ausschließlich für den Gebrauch von Erwachsenen vorgesehen ist. Die empfohlene Dosis beträgt:

AlterEinzeldosis Tageshöchstdosis
Erwachsene 1 Tablette 3 Tabletten (Einnahmeabstand von etwa 6 Stunden)

Die Tabletten werden mit Flüssigkeit oder in Wasser zerfallen, möglichst nach den Mahlzeiten, eingenommen.

Generell sollten Sie bei der Einnahme folgendes beachten:

  • Nehmen Sie Aspirin® Coffein nicht auf nüchternen Magen ein.
  • Trinken Sie immer reichlich Flüssigkeit nach (mindestens ein halbes Glas Wasser).

Weitere Informationen, etwa zur Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie zu Nebenwirkungen, entnehmen Sie der Packungsbeilage.

Wie wird Aspirin® Coffein richtig aufbewahrt?

Arzneimittel sollten für Kinder immer unzugänglich aufbewahrt werden; am besten in einem abschließbaren Arzneischrank. Zudem ist eine Lagerung von Aspirin® Coffein bei unter 30 Grad Celsius wichtig, um die Wirksamkeit des Medikaments nicht zu gefährden. Nach Ablauf des angegebenen Verfallsdatums sollten Sie Aspirin® Coffein nicht mehr einnehmen.

Überblick über die Aspirin®-Produktpalette

Aspirin®Tablette, Aspirin® Complex oder Aspirin® Plus C? Welches ist das richtige Produkt für mich?

Apotheken-Finder

Aspirin® in einer Apotheke in Ihrer Nähe kaufen.

FAQs – häufige Fragen und Antworten

Aspirin® kennt heutzutage nahezu jeder – dennoch tauchen hin und wieder Fragen zu dem bewährten Schmerzmittel auf. So zum Beispiel: Wie funktioniert der Wirkstoff Acetylsalicylsäure? Und bekomme ich Aspirin® auch im Ausland? Wo wird Aspirin® eigentlich produziert? Die Antworten auf diese und weitere Fragen, finden Sie hier.