Aspirin® Complex: Trotz Erkältung voll im Leben

Sie sind privat und beruflich aktiv und können es sich nicht leisten, bei einer Erkältung lange Zeit auszufallen? Dank des Kombinationspräparats Aspirin® Complex können Sie schnell wieder am Leben teilnehmen und so Ihren Aufgaben wie gewohnt nachgehen. Verantwortlich dafür ist die hocheffiziente Wirkstoffkombination aus Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin, die bei einer Erkältung und grippalem Infekt schnell und effektiv Schnupfen sowie Schmerzen lindert und das Fieber senkt. Außerdem besitzt Aspirin® Complex entzündungshemmende Eigenschaften. Ist die Nase verstopft, schwillt die Schleimhaut in Nase und Nebenhöhlen schnell ab, damit Sie wieder frei durchatmen können. Die Wirkdauer ist langanhaltend und beträgt bis zu 6 Stunden.

Die Vorteile von Aspirin® Complex

pain

Die Kombination aus Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin wirkt 3-fach effektiv gegen Erkältungssymptome: Schnupfen, Erkältungsschmerzen wie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen und Fieber

Wirkt entzündungshemmend

Wirkt entzündungshemmend

Schnelle Wirkentfaltung nach 15 Minuten1 dank löslicher Darreichungsform

Schnelle Wirkentfaltung nach 15 Minuten1 dank löslicher Darreichungsform

Langanhaltende Wirkdauer bis zu 6 Stunden2

Langanhaltende Wirkdauer bis zu 6 Stunden2

Schmeckt angenehm nach Orange

Schmeckt angenehm nach Orange

Lass dich nicht kaltstellen von der Erkältung! Aspirin® Complex lindert nicht nur Schmerzen und Fieber, sondern hilft sogar bei Schnupfen. Trotz Erkältung voll im Leben.

Anwendungsgebiete: Wann hilft Aspirin® Complex?

Als Medikament gegen Erkältungsbeschwerden wirkt Aspirin® Complex zuverlässig und schnell bei:

Inhaltsstoffe und Wirkung: Was ist in Aspirin® Complex enthalten?

Aspirin® Complex ist eine Kombination aus zwei hocheffizienten Wirkstoffen:

  • Der bekannte Aspirin® - Wirkstoff Acetylsalicylsäure verhindert die Bildung von fieber-, schmerz- und entzündungsauslösenden Substanzen und hilft somit gegen die lästigsten Erkältungsbeschwerden Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Fieber.
  • Der Anti-Schnupfen-Wirkstoff Pseudoephedrin wirkt gefäßverengend und sorgt so für ein Abschwellen der Schleimhaut in der Nase für bis zu sechs Stunden. Dadurch, dass der Wirkstoff oral eingenommen wird und nicht nur lokal wirkt, können auch die sonst nur schwer zugänglichen Nasennebenhöhlen befreit werden. Endlich frei Durchatmen!
Trotz Erkältung schnell zurück ins Leben
Die Wirkung von Aspirin® Complex auf einen Blick
  • Effektive Wirkung bei Erkältung mit Schnupfen
  • Befreit Nase und Nebenhöhlen
  • Lindert Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen
  • Senkt Fieber
  • Wirkt entzündungshemmend

Dosierung und Einnahme von Aspirin® Complex

Die empfohlene Dosis von Aspirin® Complex beträgt:

Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis
Erwachsene und 
Jugendliche ab 16 Jahren
1-2 Beutel Bis zu 6 Beutel


Falls notwendig, kann die Einzeldosis in Abständen von 4-8 Stunden wiederholt werden.

Infos zu Aspirin® Complex

Unser Einnahme-Tipp:

Zu Beginn, wenn die Beschwerden besonders stark ausgeprägt sind, ist es sinnvoll, 2 Beutel auf einmal in einem Glas Wasser aufgelöst einzunehmen. Lassen die Beschwerden nach, kann die Dosis auf einen Beutel reduziert werden.

Weitere Informationen, etwa zur Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie zu möglichen Nebenwirkungen, entnehmen Sie dem Beipackzettel.

Wo ist Aspirin® Complex erhältlich?

Aspirin® Complex ist in Packungen mit 10 oder 20 Beuteln rezeptfrei und exklusiv nur in der Apotheke erhältlich. 

Häufige Fragen

    Aspirin® Complex ist ein weißes bis gelbliches Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen mit 500 mg Acetylsalicylsäure und 30 mg Pseudoephedrinhydrochlorid. Aspirin® Complex hat schmerzlindernde, entzündungshemmende, fiebersenkende und nasenschleimhautabschwellende Eigenschaften. Aspirin® Complex wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Schleimhautschwellung der Nase und Nebenhöhlen bei Schnupfen (Rhinosinusitis) mit Schmerzen und Fieber im Rahmen einer Erkältung bzw. eines grippalen Infektes. Wenn Sie nur eines der oben genannten Krankheitszeichen haben, ist die Behandlung mit einem Präparat, das nur einen Wirkstoff enthält, zu bevorzugen.

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Aspirin® Complex einnehmen, wenn Sie: 

    • überempfindlich (allergisch) gegen Acetylsalicylsäure, Pseudoephedrin, andere Salicylate (Arzneimittelklasse, zu der Acetylsalicylsäure gehört) oder einen der sonstigen Bestandteile von Aspirin® Complex sind,
    • an Allergien (z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber), Asthma, Heuschnupfen, Schwellung der Nasenschleimhaut (Nasenpolypen) oder an chronischen Atemwegserkrankungen leiden,
    • an Schilddrüsenüberfunktion, leichtem bis mäßigem Bluthochdruck, Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) oder einer Herzerkrankung leiden, 
    • gleichzeitig Arzneimittel gegen Depressionen einnehmen (oder innerhalb der letzten 2 Wochen eingenommen haben).

    Aufgrund fehlender Erfahrung mit der Kombination beider Wirkstoffe in Aspirin® Complex, darf das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. 

    Während der Behandlung mit Aspirin® Complex kann Ihre Reaktionsfähigkeit beeinträchtigt sein. Das Risiko kann noch verstärkt werden, wenn Sie gleichzeitig Alkohol trinken. Dies muss bei Tätigkeiten berücksichtigt werden, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, z. B. Auto fahren. 

    Nehmen Sie Aspirin® Complex immer genau wie im Beipackzettel beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

    Dosierung

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

    Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis
    Erwachsene und 
    Jugendliche ab 16 Jahren
    1-2 Beutel Bis zu 6 Beutel

     

    Falls notwendig, kann die Einnahme der Einzeldosis im Abstand von 4-8 Stunden wiederholt werden. Eine Tagesgesamtdosis von 6 Beuteln darf nicht überschritten werden. Geben Sie den Inhalt von 1 oder 2 Beuteln Aspirin® Complex in ein Glas Wasser und rühren Sie gut um. Trinken Sie das gesamte Glas sofort aus.
    Hinweis: Das Granulat löst sich nicht vollständig auf. 

    Nehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage ein.

    Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    Aspirin Complex darf ohne ärztliche Anweisung nicht bei Kindern unter 16 Jahren angewendet werden. Aufgrund der geringen Erfahrung können für Jugendliche keine Dosisempfehlungen gegeben werden. 

    Ältere Patienten können besonders empfindlich auf Pseudoephedrin reagieren, z. B. mit Schlaflosigkeit oder erleben Dinge, die nicht wirklich sind (Halluzinationen). 

    Was passiert, wenn Sie eine größere Menge von Aspirin® Complex eingenommen haben, als Sie sollten?

    Bei Verdacht auf eine Überdosierung müssen Sie unverzüglich einen Arzt informieren.

    Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bitte entnehmen Sie mögliche Nebenwirkungen der Hauptbestandteile Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin in aller Ausführlichkeit dem Beipackzettel.

    Meldung von Nebenwirkungen
    Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht im Beipackzettel angegeben sind.

    Was Aspirin® Complex enthält:

    • 1 Beutel enthält die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure (500 mg) und Pseudoephedrinhydrochlorid (30 mg). Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Citronensäure, Sucrose, Hypromellose, Saccharin, Orangenaroma (mit Benzylalkohol, Alpha-Tocopherol, modifizierte Stärke und Maltodextrin). 

    Wie Aspirin® Complex aussieht und Inhalt der Packung:

    • Aspirin® Complex ist ein weißes bis gelbliches Granulat zum Einnehmen nach Auflösen. Eine Packung Aspirin® Complex enthält 10 bzw. 20 Beutel Granulat.

    Verbraucher bestätigen die positiven Eigenschaften von Aspirin® Complex

    In einer großen Beobachtungsstudie3 wurden Verbraucher danach befragt, wie wirksam und verträglich Aspirin® Complex unter Alltagsbedingungen ist und wie zufrieden die Verwender mit dem Medikament sind. Insgesamt beteiligten sich 273 Apotheken aus ganz Deutschland an der Untersuchung. Aspirin® Complex Käufer erhielten einen Fragebogen; dieser wurde von den Teilnehmern ausgefüllt und anonym an ein unabhängiges Institut zurückgeschickt. Insgesamt kamen so mehr als 1.000 auswertbare Fragebögen zusammen.

    Alle Teilnehmer gaben an, an einer Erkältung zu leiden und mit Schnupfen, verstopfter Nase sowie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen zu kämpfen. Diese Beschwerden führten nach Angaben der Befragten zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Wohlbefindens und zu Einschränkungen bei alltäglichen Aktivitäten. Wissenschaftliche Untersuchungen haben bereits früher den raschen und zuverlässigen Rückgang der typischen Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen, Kopf- Hals- und Gliederschmerzen nach der Einnahme von Aspirin® Complex gezeigt. Diese Ergebnisse werden durch die vorliegende Beobachtungsstudie bestätigt.

    Entsprechend positiv fiel das Urteil der Teilnehmer aus: 90 % bewerteten die Wirksamkeit mit sehr gut oder gut. Der Verträglichkeit von Aspirin® Complex gaben 92 % der Verwender die Noten sehr gut oder gut. Die Wirkung von Aspirin® Complex beurteilten die Patienten dabei als schnell spürbar: Schnupfen und Schmerzen waren bereits nach 30 Minuten deutlich gebessert. Und bis zum Ende des zweistündigen Beobachtungszeitraumes ließen die Erkältungsbeschwerden nach Angaben der Betroffenen weiter nach. In der Befragung wurde besonderer Wert auf das Kriterium Patientenzufriedenheit gelegt. Dazu wurden im Fragebogen eine Reihe ganz spezieller, vielfach erprobte Fragen integriert. Diese bezogen sich auf die Bereiche Effektivität, Nebenwirkungen, Anwenderfreundlichkeit und Gesamtzufriedenheit. Die Analyse der einzelnen Bereiche ließ eine sehr detaillierte Aussage zur Zufriedenheit der Verwender mit Aspirin® Complex zu: 90 % waren mit der Beschwerdelinderung durch das Medikament zufrieden5. Mit 94 % war die Gesamtzufriedenheit mit Aspirin® Complex besonders hoch4/5.

    Quellen

    1. Voelker M. et al. OJRD 2017;7(1):25-40
    2. Schachtel BP, Voelker M et al. J Clin Pharmacol 2010;50:1429-1437
      Loose I, Winkel M. Arzneimittelforschung 2004, 54(9): 513-521
    3. Theurer C, Gessner U. Pharm Ztg 2011; 156(11): 56-61
    4. Beileger zur Apothekendepesche 10-11/2014
    5. Beinhaltet die Antwortmöglichkeiten von einigermaßen zufrieden bis sehr zufrieden.