Aspirin® Plus C und Aspirin® Plus C Forte | Aspirin®

Aspirin® Plus C: Sprudelnd schnell gegen erste Erkältungsanzeichen

Man fühlt sich abgeschlagen und die typischen Erkältungssymptome wie Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Kopfschmerzen und manchmal sogar Fieber setzen einem besonders zu. Aspirin® Plus C ist die sprudelnd schnelle Hilfe, die effektiv gegen die ersten Anzeichen einer Erkältung wirkt. Sie enthält neben dem schmerzstillenden Wirkstoff Acetylsalicylsäure noch zusätzlich Ascorbinsäure, die besser bekannt ist als Vitamin C. Die praktische Brausetablette mit dem Plus an Vitamin C lindert schon nach 20 Minuten die ersten Erkältungssymptome wie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber, so dass man sich schnell wieder besser fühlt!

Die Vorteile von Aspirin® Plus C

vitamin c

Die Wirkstoffkombination aus Acetylsalicylsäure und Vitamin C wirkt effektiv gegen erste Erkältungsanzeichen wie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen und Fieber

Schnelle Wirkung

Die praktische Brausetablette sorgt für eine sprudelnd schnelle Schmerzlinderung in 20 Minuten

Wirkt entzündungshemmend

Wirkt entzündungshemmend

Mit dem Plus an Vitamin C

Mit dem Plus an Vitamin C

gut

Gut verträglich dank antioxidativer Eigenschaften des Vitamin C

Anwendungsgebiete: Wann hilft Aspirin® Plus C?

Oft beginnt eine Erkältung mit einem unangenehmen Kratzen im Hals, man fühlt sich abgeschlagen, hat Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen und manchmal sogar Fieber. Jeder kennt dieses unwohle Gefühl, wenn eine Erkältung im Anmarsch ist. Hier hilft Aspirin® Plus C.

Bei ersten Erkältungssymptomen wie:

 ist Aspirin® Plus C genau die richtige Wahl.

Inhaltsstoffe und Wirkung: Was ist in Aspirin® Plus C enthalten?

Aspirin® Plus C enthält den bekannten Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS). ASS hat eine schmerzstillende und fiebersenkende Wirkung sowie entzündungshemmende Eigenschaften.

ASS hemmt im Körper die Bildung bestimmter Hormone, der Prostaglandine, die bei Entzündungsreaktionen eine wichtige Rolle spielen. Entzündungen sind oft die Ursache für eine Schmerzreaktion im Körper. Auch Fieber ist eigentlich eine Entzündungsreaktion des Körpers. Dabei werden Botenstoffe des Immunsystems ausgelöst, die gegen Krankheitserreger wie Bakterien, Viren oder Pilze ankämpfen1. Es wird sehr viel Energie für diesen Prozess im Körper benötigt, was zunächst Abgeschlagenheit und alle weiteren typischen Fiebersymptome zur Folge hat. Jedoch schafft es Fieber, den Stoffwechsel anzuregen und so können neue Abwehrstoffe und -zellen gebildet werden.   

Zudem enthält Aspirin® Plus C zusätzlich Ascorbinsäure (Vitamin C). Antioxidantien wie Vitamin C haben im Körper unter anderem die Funktion, Oxidationsvorgänge zu hemmen, die ansonsten Schäden auslösen können. Außerdem enthält Aspirin® Plus C sogenannte Pufferstoffe, die dafür sorgen, dass die Löslichkeit des Wirkstoffs entschieden verbessert wird. 

Die Wirkung von Aspirin® Plus C auf einen Blick
  • Effektive Wirkung gegen erste Erkältungsanzeichen wie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen und Fieber
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Sprudelnd schnelle Schmerzlinderung in 20 Minuten dank praktischer Brausetablette
  • Mit dem Plus an Vitamin C
  • Gut verträglich dank antioxidativer Eigenschaften

Dosierung und Einnahme von Aspirin® Plus C

Die empfohlene Dosis von Aspirin® Plus C beträgt:

Alter

Einzeldosis

Tagesgesamtdosis

Kinder* im Alter von
9-12 Jahren

1 Brausetablette

3 Brausetabletten

Erwachsene und
Jugendliche* ab 16 Jahren

1-2 Brausetabletten

3-6 Brausetabletten

Die Brausetablette wird vor der Einnahme in Wasser aufgelöst. Mithilfe der Brause werden die Wirkstoffe in kurzer Zeit freigesetzt und können somit rasch vom Körper aufgenommen werden.

Wie wird Aspirin® Plus C eingenommen?

Aspirin® Plus C muss vor der Einnahme vollständig in einem Glas Wasser aufgelöst und anschließend direkt getrunken werden. Aspirin® Plus C wird außerdem idealerweise nach einer Mahlzeit eingenommen. Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bis zu 3-mal täglich eingenommen werden.

Beachten Sie, dass bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen die Einnahme von Aspirin® Plus C nur dann erfolgen sollte, wenn andere Maßnahmen wirkungslos waren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. 

Wo ist Aspirin® Plus C erhältlich?

Aspirin® Plus C 400 mg Acetylsalicylsäure ist in Packungen mit 10, 20 oder 40 Brausetabletten mit Vitamin C bzw. Aspirin® Plus C Forte 800 mg Acetylsalicylsäure ist in einer Packung mit 10 Brausetabletten mit Vitamin C rezeptfrei und exklusiv nur in der Apotheke erhältlich. 

Aspirin Plus C Forte

Aspirin® Plus C Forte – doppelt sprudelnd stark gegen erste Erkältungsanzeichen

mit der doppelten* Wirkstoffmenge an Acetylsalicylsäure und Vitamin C

schnelle Linderung von anfänglich stärken** erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber

* Im Vergleich zur klassischen Aspirin® Plus C Brausetablette

** Stärkere Schmerzen in der Kategorie leichte bis mäßig starke Schmerzen

Häufige Fragen

    Aspirin® Plus C ist eine Brausetablette zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen mit 400 mg Acetylsalicylsäure und 240 mg Ascorbinsäure. Es ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel.
    Aspirin Plus C wird angewendet bei: leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z. B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen) sowie bei Fieber. Wenn Sie sich nach 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Aspirin® Plus C einnehmen, wenn Sie:

    • überempfindlich (allergisch) gegen Acetylsalicylsäure, andere Salicylate, Ascorbinsäure (Vitamin C) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, 
    • an Allergien (z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber), Asthma, Heuschnupfen, Schwellung der Nasenschleimhaut (Nasenpolypen) oder an chronischen Atemwegserkrankungen leiden oder 
    • bereits andere Arzneimittel einnehmen.

    Von der Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit ist abzuraten. Die genauen Gründe entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel oder Fragen Ihren Arzt oder Apotheker.

    Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

    Nehmen Sie Aspirin® Plus C immer genau wie im Beipackzettel beschrieben ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

    Dosierung 
    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

    Alter

    Einzeldosis

    Tagesgesamtdosis

    Kinder* im Alter von
    9-12 Jahren

    1 Brausetablette

    3 Brausetabletten

    Erwachsene und
    Jugendliche* ab 16 Jahren

    1-2 Brausetabletten

    3-6 Brausetabletten

     

    * Aspirin® Plus C soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.

    Art der Anwendung 
    Lösen Sie die Brausetabletten vor der Einnahme vollständig in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das gesamte Glas sofort aus. Sie sollten die aufgelösten Brausetabletten nicht auf nüchternen Magen einnehmen.

    Dauer der Anwendung 
    Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bis zu 3x täglich eingenommen werden. Die Tagesgesamtdosis darf dabei jedoch nicht überschritten werden. Nehmen Sie Aspirin® Plus C ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein.

    Wie alle Arzneimittel kann Aspirin® Plus C Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen hierzu dem Beipackzettel.

    Was Aspirin® Plus C enthält:

    • 1 Brausetablette enthält die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure (400 mg) und Ascorbinsäure (Vitamin C, 240 mg). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumdihydrogencitrat, Natriumhydrogencarbonat, Citronensäure, Natriumcarbonat (H2 O-frei). 

    Wie Aspirin® Plus C aussieht und Inhalt der Packung:

    • Aspirin® Plus C ist eine weiße Brausetablette mit einseitiger Prägung des Bayer-Kreuzes. Aspirin® Plus C ist in Packungen mit 10, 20 oder 40 Brausetabletten erhältlich.

    Quellen

    1. Redaktion von Simplysience.ch, Wie wirkt eigentlich Aspirin?, online, Stand: 16.03.2016, https://m.simplyscience.ch/zellen-molekuele/articles/wie-wirkt-eigentlich-aspirin.html?_locale=de