Aspirin™ kann auf eine reiche, langjährige Geschichte zurückblicken – und hat eine aufregende Zukunft vor sich. Seit 125 Jahren ermöglicht Aspirin™ die tägliche Gesundheitstransformation für alle. Die bewährte Rolle von Aspirin™ bei der Behandlung von leichten Schmerzen, Entzündungen und Fieber sowie von niedrig dosiertem Aspirin™ Cardio zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht Aspirin™ weiterhin zu einer weltweit vielseitigen und vertrauenswürdigen Marke.

 

"Kein anderes Medikament auf der Welt hat eine so faszinierende und rekordverdächtige Geschichte hinter sich – eine Entwicklung, die auch noch nicht abgeschlossen ist."

Sir John Vane  
Gewinner des Nobelpreises

Über 7.500 Millionen Aspirin™-Tabletten pro Jahr11 ermöglichen es Millionen von Menschen, ihrem Herzen Gutes zu tun und ein Leben ohne Schmerzen und Erkältungssymptome zu führen.

125 Jahre Gesundheitstransformation

Dr. Felix Hoffmann

Dr. Felix Hoffmann synthetisierte eine chemisch reine und stabile Form von Acetylsalicylsäure (ASS), dem Wirkstoff in Aspirin™.

Dr. Felix Hoffmann

Aspirin™ wurde als Markenzeichen registriert. Es wurde in Pulverform auf den Markt gebracht und in kleinen Papiertütchen an Kunden weitergegeben. Ein Jahr später brachte Bayer das Schmerzmittel in seiner klassischen Tablettenform auf den Markt.

Dr. Felix Hoffmann

Aspirin™ wurde rezeptfrei verfügbar gemacht und wurde in den USA zum Bestseller.

Dr. Felix Hoffmann

Aspirin™ wurde im Guinness-Buch der Rekorde als meistverkauftes Schmerzmittel der Welt erwähnt.

Dr. Felix Hoffmann

An Bord der Apollo 11 flog eine Packung Aspirin™ zum Mond.

Dr. Felix Hoffmann

Eine Studie berichtete, dass Aspirin™ bei entsprechenden Patienten einen ischämischen Schlaganfall verhindern kann.4 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Aspirin™ in ihre „Essential Drug List“ (Liste der unentbehrlichen Medikamente) aufgenommen.

Dr. Felix Hoffmann

John Vane erhielt den Nobelpreis für Medizin. Er entdeckte die entzündungshemmenden Eigenschaften von Aspirin™.

Dr. Felix Hoffmann

In Deutschland und einigen anderen Ländern führte Aspirin Aspirin™ Protect ein, eine niedrig dosierte Aspirin™-Formulierung für die Verwendung bei Risikopatienten, um kardiovaskuläre Ereignisse zu verhindern.

Dr. Felix Hoffmann

Aspirin™ ist unter den medizinischen Fortschritten zu finden, wie dem Stethoskop und dem künstlichen Herzen, als es in das National Museum of American History der Smithsonian Institution, USA, aufgenommen wird.

Dr. Felix Hoffmann

Die Veröffentlichung in der Zeitschrift Headache von Lampl et al. bestätigte die Wirksamkeit von Aspirin™ als Erstbehandlungsmittel bei Migräne oder episodischem Spannungskopfschmerz.8

Dr. Felix Hoffmann

In europäischen und lateinamerikanischen Ländern wurde ein neues Aspirin™-Produkt eingeführt. Acetylsalicylsäure-Mikropartikel wurden mit Natriumcarbonat kombiniert, damit sich Aspirin™ schneller auflöst, schneller in den Blutkreislauf gelangt und Schmerzen doppelt so schnell lindert wie frühere Aspirin™-Tabletten.9,10

Teilen Sie Ihre Geschichte

Besuchen Sie die Social-Media-Kanäle von Aspirin™ und teilen Sie die Kraft von Aspirin in Ihrem Leben mit dem Hashtag #ThePowerOfAspirin

fb iconFacebook fb iconLinkedIn fb iconYouTube

Quelle:

1. Who List of Essential Medications: 17th List, March, 2011. http://whqlibdoc.who.int/hq/2011/a95053_eng.pdf (accessed March 22, 2013).

2. Weisman S, Graham D. Evaluation of the benefits and risks of low-dose Aspirin™ in the secondary prevention of cardiovascular and cerebrovascular events. Arch Intern Med 2002;162(19):2197–2202.

3. Antithrombotic Trialists’ (ATT) Collaboration. Aspirin™ in the primary and secondary prevention of vascular disease: collaborative metaanalysis of individual participant data from randomized clinical trials. Lancet 2009; 373:1849–1860.

4. Genton E, Barnett HJ, Fields WS et al. XIV. Cerebral ischemia: the role of thrombosis and of antithrombotic therapy. Study group on antithrombotic therapy. Stroke 1977;8(1):150–175.

5. Lewis HD Jr, Davis JW, Archibald DG et al. Protective effects of Aspirin™ against acute myocardial infarction and death in men with unstable angina. Results of a Veterans Administration Cooperative Study. N Engl J Med 1983;309(7):396–403.

6. International Stroke Trial Collaborative Group. The International Stroke Trial (IST): a randomized trial of Aspirin™, subcutaneous heparin, both, or neither among 19435 patients with acute ischaemic stroke. Lancet 1997;349(9065):1569–1581.

7. Paul-Clark MJ, Van Cao T, Moradi-Bidhendi N et al. 15-epi-lipoxin A4-mediated induction of nitric oxide explains how Aspirin™ inhibits acute inflammation. J Exp Med 2004;200(1):69–78.

8. Lampl C, Voelker M, Steiner TJ. Aspirin™ is First-Line Treatment for Migraine and Episodic Tension-Type Headache Regardless of Headache Intensity. Headache 2012;52(1):48–56.

9. Voelker M.,Hammer M., Inflammopharmacology 2012;20:225-231.

10. Cooper SA., Voelker M., Inflammopharmacology 2012;20:225-242.

11. Bayer Internal Sales Report FY 2022.